Wartung

Eine regelmäßige Wartung ist das A und O für ein gepflegtes und sicheres Auto. Wir zeigen, wo Sie sparen können und wo Sie lieber etwas mehr Geld investieren sollten.

Performance

Neben dem äußeren zählt auch die Auto Performance. Steigern Sie Ihre Auto Performance mit den besten Produkten und kleinen Tricks. Bei uns finden Sie nützliche Informationen, wie Sie Ihre Auto Performance noch verbessern können. Finden Sie in unseren Tests und Bewertungen die besten Produkte für Ihr Modell und passen Sie die Leistung dem Design an.

Auto Technik

In unserer Kategorie Auto Technik finden Sie alles rund um die nachrüstbare Technik. Neben hochwertigen Produkten aus unseren Tests stellen wir Ihnen hier zudem nützliche Tipps zur Verfügung. Mit wenig Geld können Sie Ihre Auto Technik ergänzen, verbessern oder austauschen und so den Wert des Fahrzeuges steigern. Auch die Sicherheit spielt in der Kategorie Auto Technik eine große Rolle, da diese nur mit gut funktionierender und hochwertiger Auto Technik gewährleistet werden kann.

Werkstatt

Mit Hilfe unserer Kategorie Werkstatt können Sie sich ganz leicht Ihre eigene Kfz Werkstatt einrichten. Hier erfahren Sie, welche Produkte nützlich sind und welche Modelle eher für professionelle Werkstätten geeignet sind. Mit kleinen Tricks und praktischen Geräten können Sie bei der Werkstattanalyse nicht nur viel Geld sparen, sondern auch den einen oder anderen Werkstattbesuch vermeiden. Ein paar hochwertige Geräte und Werkzeuge reichen oft aus, um sich eine eigene Kfz Werkstatt einzurichten.

 

Unsere Tipps

Regelmäßige Wartung

Besonders wichtig ist die Pflege und Kontrolle des eigenen Fahrzeugs. So kann man Problemen vorbeugen, bevor sie überhaupt entstehen. Haben Sie stets Ihren Ölstand im Blick. Beim Messen ist es wichtig, dass das Fahrzeug auf einer ebenen Fläche steht und das Öl warm ist. Warten Sie am besten zehn Minuten nach dem Fahren, sodass sich das Öl wieder sammeln kann. Außerdem ist eine regelmäßige Kontrolle der Kühlflüssigkeit zu empfehlen. Des Weiteren sollten Sie die Wartungsintervalle Ihres Fahrzeugs einhalten. Wenn Sie sich für die Materie interessieren, kann dies auch gern von zu Hause geschehen. Der Zahnriemen ist ein Teil auf das bei der Wartung besonders geachtet werden sollte.

Richtiger Umgang

Schonen Sie Ihr Fahrzeug, damit Sie sich den Werkstattbesuch ersparen können. Fahren Sie den Motor warm und vermeiden Sie hohe Drehzahlen zu Beginn Ihrer Fahrt. Das schont Kolben, Zylinderköpfe und Abgaskrümmer. Grundsätzlich ist von kurzen Fahrten unter 5 Minuten abzuraten. Die Kaltstarts strapazieren jedes mal Ihren Motor. Benutzen Sie für kurze Strecken lieber das Rad. Wer Probleme mit dem Getriebe hat, der schaltet oft nicht richtig. Achten Sie darauf langsam zu schalten - Sie sind kein Rennfahrer!