Felgenreiniger im Vergleich

Der richtige Felgenreiniger

Häufig stellt sich die Frage nach dem richtigen Reiniger für die Auto-Felgen: Shampoo oder doch lieber Felgenreiniger?

Wir empfehlen ganz klar den Felgenreiniger, da dieser für die Schmutzentfernung an Felgen entwickelt wurde und andere Inhaltsstoffe besitzt. Ein einfaches Shampoo dagegen entfernt nur den oberflächlichen Dreck am Auto, damit der empfindliche Lack nicht beschädigt wird. Sollten Sie Ihre Autofelgen mit einem Shampoo und einem Scheuerschwamm reinigen, kann zu Kratzern in den Felgen kommen.

Gute Felgenreiniger bekommt man schon ab 10€, was sich bei teuren Felgen wirklich lohnt! In unserer Felgenreiniger Vergleichstabelle finden sie die TOP VIER Produkte aus zahlreichen renomierten Felgenreiniger Tests im Internet oder in Zeitschriften.

Die richtige Anwendung des Felgenreinigers

Zunächst sollten die Felgen gründlich mit dem Hochdruckreiniger gereinigt werden, doch bleibt hartnäckiger Bremsstaub meistens auf den Felgen haften. Um diesen zu entfernen, benötigen Sie einen Felgenreiniger zum Sprühen, der auf die gesamte Felge aufgetragen wird und auch auf die Innenräume der Felgen gesprüht wird. Lassen Sie den Felgenreiniger unbedingt 10 - 20 Minuten einwirken, damit sich der Schmutz lösen kann. An stark verschmutzten Stellen können Sie den Reiniger mit einem weichen Schwamm einmassieren und die Felgen anschließend mit dem Schwamm und warmen Wasser einschäumen. Achten Sie beim Reinigen der Felgeninnenräume auf die teils scharfen Kanten.

Nach dem Einwirken kann der Felgenreiniger einfach mit dem Hochdruckreiniger oder einer Gießkanne abgespült werden. Je regelmäßiger Sie Ihre Autofelgen reinigen, desto schneller erledigt sich diese Arbeit, da der Schmutz so nur oberflächlich bleibt und sich nicht in die Felgen einbrennt. In diesem Fall kann der Felgenreiniger hin und wieder durch Shampoo oder Spülmittel ersetzt werden oder die Menge des Reinigers kann reduziert werden. Sie sollten jedoch nicht gänzlich auf den Felgenreiniger verzichten, da sich der Schmutz sonst in die Felgen einfrisst.

Damit Ihnen während der Fahrt nicht die Luft ausgeht, empfehlen wir einen Blick auf unseren Artikel zum Reifendruckkontrollsystem nachrüsten.

Warum ist unser großer Felgenreiniger Vergleich das Richtige für Sie?

Wir haben zahlreiche Felgenreiniger Tests aus dem Internet und aus Zeitschriften zusammengetragen (darunter auch ADAC und Stiftung Warentest) und haben für Sie eine komfortable Vergleichstabelle mit den vier besten Produkten erstellt.

 

Felgenreiniger Vergleichstabelle

TUGA Alu-Teufel

felgenreiniger tuga alu-teufel

Preis auf prüfen
  • Felgenreiniger Test Vergleichsurteil: Der Alu-Teufel von TUGA ist im Preis unschlagbar und liefert ein tolles Ergebnis.
  • säurefrei

  • ➤ entfernt zuverlässig Schmutz
  • ➤ erzeugt einen strahlenden Glanz
  • ➤ einfache Anwendung

SONAX Xtreme Felgenreiniger +

felgenreiniger sonax

Preis auf prüfen
  • Felgenreiniger Test Vergleichsurteil: Der Reiniger von SONAX liegt in der Schmutzentfernung ganz vorne. Der Glanz könnte jedoch stärker sein.
  • säurefrei

  • ➤ entfernt zuverlässig Schmutz
  • ➤ einfache Anwendung
  • ➤ nur geringer Glanzeffekt

P21S Felgen-Reiniger POWER GEL

felgenreiniger p21s

Preis auf prüfen
  • Felgenreiniger Test Vergleichsurteil: Der Reiniger von P21S ist rundum gut, kann aber nicht mit dem Vergleichs- und Preissieger mithalten.
  • säurefrei

  • ➤ entfernt zuverlässig Schmutz
  • ➤ einfache Anwendung
  • ➤ nur geringer Glanzeffekt
 

FAQ zum Thema Felgenreiniger

Im Folgenden werden häufig gestellte Fragen zum Thema "Felgenreiniger" kurz und verständlich beantwortet.

faq

Wie Autowachs auftragen?

felge volkswagen

Autowachs kann ganz einfach in drei Schritten aufgetragen werden.
1. Die Vorbereitung: Zur Vorbereitung gehört eine gründliche Reinigung des Autos. Wir empfehlen außerdem das Auto vor dem Wachsen zu polieren.
2. Das Auftragen des Wachses: In kreisenden Bewegungen kann das Wachs mit einem weichen Tuch auf dem Lack aufgetragen werden. Damit das Auftragen gleichmäßig verläuft, sollten zusammenhängende Teile wie die Motorhaube immer in einem Schritt bearbeitet werden.
3. Das Abtragen des Wachses: Nach einem kurzen Antrocknen kann das Wachs ebenfalls in kreisenden Bewegungen vom Auto abgetragen werden. Auch hierzu eignet sich ein weiches Tuch.

faq

Felgenreiniger wie benutzen?

Vor dem Auftragen des Felgenreinigers sollten die Felgen mit einem Hochdruckreiniger vorgespült werden. So wird der gröbste Schmutz entfernt und es kann zu keinen Kratzern kommen. Anschließend kann der Felgenreiniger größzügig auf die Felgen aufgesprüht werden. Für die meisten Reiniger ist eine Einwirkzeit von 10 bis 20 Minuten vorgesehen, damit sich der hartnäckige Schmutz lösen kann. Danach können Sie den Felgenreiniger mit der Gießkanne oder dem Hochdruckreiniger abspülen.

faq

Warum Felgenreiniger?

Wer Wert auf die Pflege seines Autos legt, sollte auf einen Felgenreiniger nicht verzichten. Nur mit einem speziellen Reinigungsmittel kann der hartnäckige Bremsstaub von den Felgen entfernt werden. Mit herkömmlichen Mitteln wird der Schmutz nicht gänzlich entfernt. Wir empfehlen außerdem nicht das aggressive Schrubben mit Schwämmen etc., da so leicht Kratzer entstehen können.

faq

Wo Felgenreiniger kaufen?

Wir empfehlen den Kauf im Internet. Dieser bietet zahlreiche Vorteile wie eine große Auswahl, Vergleichsmöglichkeiten und den günstigsten Preis. Zudem profitieren Sie hier von den Felgenreiniger Tests und den Kundenbewertungen, die Ihnen Aufschluss über die Qualität des Produktes geben.