Autowachs im Vergleich

Eine Lackversiegelung wird verwendet, um den Lack des Autos zu schützen und seinen Glanz langfristig zu erhalten. Verschmutzungen können auf versiegelten Oberflächen nicht haften bleiben und den Lack angreifen. Es gibt verschiedene Mittel zur Lackversiegelung: das herkömmliche Autowachs und die moderne Nano-Versiegelung. Nachfolgend finden Sie Informationen und unserer Autowachs Vergleichstabelle, die mit Hilfe von zahlreichen Autowachs Tests erstellt wurde.

Wer profitiert vom Wachs?

Autowachs als Lackversiegelung bietet sich vor allem für Fahrzeuge an, die nur für Kurzstrecken genutzt werden und gut gepflegt sind. Autowachs ist eine sehr dünne Versiegelung, die durch eine Autowäsche wieder abgetragen wird. Der Vorteil von Wachs ist die einfach Verarbeitung.

Ebenfalls positiv ist, dass durch die Textur von Wachs auch kleine Kratzer im Lack aufgefüllt werden, sodass ein optimales Ergebnis im Zusammenspiel mit einer Politur erreicht wird. Nachteilig zu erwähnen ist die kurze Haltedauer der Versiegelung, da sie beim Autowaschen abgetragen wird. Die Versiegelung mit Wachs muss daher relativ häufig wiederholt werden. Achten Sie daher darauf ein qualitativ hohes Produkt auszuwählen, damit Sie Ihr Fahrzeug nicht nach jeder Wäsche neu wachsen brauchen. Etwas teurere Wachse halten häufig sehr viel länger. Das richtige Produkt finden Sie in unserer Autowachs Vergleichstabelle.

Im Vergleich zu anderen Arten der Versiegelung ist selbst das teurere Autowachs sehr preisgünstig. Wenn Sie Ihr Auto auch vor extremen Wettereinflüssen schützen möchten, dann schauen Sie bei unseren Auto Abdeckplanen vorbei.

Warum ist unser großer Autowachs Vergleich das Richtige für Sie?

Wir haben zahlreiche Autowachs Tests aus dem Internet und aus Zeitschriften zusammengetragen (darunter auch ADAC und Stiftung Warentest) und haben für Sie eine komfortable Vergleichstabelle mit den vier besten Produkten erstellt.

 

Autowachs Vergleichstabelle

NIGRIN Brillant-Wachs Turbo

autowachs sonax highspeedwax

Preis auf prüfen
Zum Produkttest
  • strahlender Glanz

  • Abperleffekt

  • ➤ einfach und schnell anzuwendender Sprühwachs
  • ➤ intensive Farbauffrischung
  • ➤ langanhaltender Schutz
  • ➤ Schmutz hat keine Chance

A1 Speed Wax Plus 3

autowachs a1 speed wax

Preis auf prüfen
Zum Produkttest
  • strahlender Glanz

  • ➤ Spezialschwamm für optimale Anwendung gratis
  • ➤ Made in Germany
  • ➤ intensive Farbauffrischung
  • ➤ aufwendige Anwendung

SONAX XTREME Wax

autowachs sonax xtreme wax

Preis auf prüfen
  • strahlender Glanz

  • ➤ intensive Farbauffrischung
  • ➤ Made in Germany
  • ➤ langanhaltender Schutz
  • ➤ schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ➤ aufwendige Anwendung
 

Im Produkttest: NIGRIN Brillant-Wachs Turbo

In unserem Autowachs Test haben wir das Brillant-Wachs von NIGRIN getestet. Der Hersteller NIGRIN bewirbt das Produkt vor allem mit seiner einfachen Anwendung und Verarbeitung. Erhältlich ist das Produkt in einer 500 ml Sprühflasche.

dr wack speed wax lotus effekt

Geeignet ist das Wachs für alle Lacke, Kunststoffe, Glas, Felgen und Metallteile.

Tatsächlich hat uns besonders die einfache Anwendung gefallen. Eine einzelne Person hat in unserem Test nur etwa 15 Minuten für das gesamte Auto benötigt. Kein anderes Produkt aus unserem Autowachs Test ist so zeitsparend wie das Brillant-Wachs von NIGRIN.

Auch das Ergebnis des Autowachs Tests ist überzeugend. Der Lack ist nicht nur deutlich glänzender als zuvor, der Wasser-Test zeigt den Abperl-Effekt des Brillant-Wachses. Im Video-Test können Sie sich selbst von der Wirkung des NIGRIN Autowachs überzeugen.

Die Anwendung

Bevor das Wachs aufgetragen werden kann, muss das Auto zunächst gründlich gereinigt werden. Hierzu empfiehlt sich eine Handwäsche mit einem hochwertigen Autoshampoo. Eine große Auswahl dr wack speed wax lotus effekt finden Sie in unserem Autoshampoo Test. Zum Auftragen des Wachses muss der Autolack komplett trocken sein.

Je nach Zustand des Lackes empfiehlt sich vor dem Wachsen eine Autopolitur.

Nun kann das Brillant-Wachs von NIGRIN gleichmäßig und nicht zu dick auf dem Lack aufgesprüht werden. Damit das Wachs nicht sofort eintrocknet, sollten Sie die Anwendung nicht in direkter Sonne oder auf heißem Lack ausführen. Nach dem Aufsprühen kann das Wachs mit einem weichen Microfasertuch abgerieben werden. Fertig!

Unser Fazit

Eine einfachere Anwendung von Autowachs gibt es nicht. Einfach aufsprühen, abreiben und fertig. Die Handhabung des NIGRIN Brillant-Wachs hat uns sehr gut gefallen und auch das Ergebnis ist überzeugend. Im Wasser-Test sieht man das tolle Ergebnis und den strahlenden Lack.

Preis auf prüfen
nigrin wachs vorher nachher

Video zum Abperleffekt

Im Produkttest: A1 Speed Wax Plus 3

In unserem Autowachs Test haben wir das A1 Speed Wax Plus 3 getestet. Dieses soll durch eine spezielle Carnauba Booster-Technologie für besonders starken Glanz und langanhaltenden dr wack speed wax Schutz sorgen. Das Autowachs wird in einer 500 ml Flasche inkl. einem Auftragschwamm geliefert.

Besonders schön ist, dass auf dem Verpackungskarton genau beschrieben ist, bei welchem Lackzustand sich welche Pflegevorgänge und Produkte eignen. Stark verkratzte oder matte Lacke sollten zunächst mit einer Autopolitur vorbehandelt werden. In jedem Fall muss das Auto aber vor der Wachs-Behandlung gründlich gereinigt und vom Schmutz befreit werden.

Uns hat gefallen, wie leicht sich das Wachs mit dem Auftragschwamm in den Lack einmassieren ließ. Schon beim Wachsen spürte man die Veränderung des Lackes. Dieser wurde noch glatter und die Wachsschicht ließ sich trotz einer sehr dünnen Auftragungsschickt direkt erfühlen. Nach dem Abpolieren strahlte das Auto in einem ganz neuen Hochglanz. Um die Wirkung des Waches richtig zu prüfen, machten wir den Wasser-Test. Das Wasser perlte kugelförmig vom Lack ab und der Test war bestanden. Das Ergebnis hat uns wirklich überzeugt. Für die Anwendung haben wir zu zweit nicht länger als 20 Minuten inklusive des Auspolierens benötigt. Die Konsistenz des Waches ist zum Verarbeiten sehr angenehm und bedarf keinerlei Kraftanstrengung. Das Mittel kann ganz einfach ohne Druck auf dem Lack aufgetragen werden.

Dr. Wack verspricht eine Haltedauer von bis zu 6 Monaten. Die Anwendung sollte ca. 2-3 mal im Jahr wiederholt werden.

Die Anwendung

Vor der Anwendung des A1 Speed Wax Plus 3 sollte das Auto gründlich gereinigt werden. Um keine Kratzer zu riskieren empfehlen wir immer eine Handwäsche mit hochwertigem dr wack speed wax anwendung Auto-Shampoo und einem guten Autowaschschwamm. Je nach Zustand empfiehlt Dr. Wack eine Vorbehandlung des Lackes mit einer Autopolitur. Der Lack muss beim Auftragen des Autowachses komplett trocken sein. Hierfür können Sie ein geeignetes Trockentuch. Außerdem sollte das Auto an einem schattigen Ort platziert werden, um eine Schlierenbildung zu verhindern.

Nun kann mit dem Auftragen begonnen werden. Der mitgelieferte Auftragschwamm eignet sich hervorragend, um das Autowachs aufzupolieren. In kreisenden Bewegungen wird eine leichte Schicht des Wachses aufgetragen. Wer große Hände hat, sollte vielleicht einen etwas größeren Auftragschwamm benutzen, um gut mit diesem arbeiten zu können. Es wird empfohlen, zusammenhängende Karosserieteile immer in einem Arbeitsschritt zu behandeln, damit ein gleichmäßiges Ergebnis entsteht. Nach dem Aufpolieren folgt ein kurzes Antrocknen des Wachses. dr wack speed wax lotus effekt Anschließend kann abpoliert werden. Hierzu eignet sich am besten ein hochwertiges Mikrofasertuch. Das Abpolieren geht leicht von der Hand und bedarf wie auch das Aufpolieren keinerlei Kraftanstrengung.

Unser Fazit

Die einfache Anwendung und Handhabung des A1 Speed Wax Plus 3 sowie das strahlende Ergebnis haben uns überrascht und begeistert. Der Lack uns Testautos strahlte nach dem Wachsen in Hochglanz und fühlte sich extrem glatt und geschmeidig an. Den Wasser-Test hat das Produkt in unserem Autopolitur Test mit Bravour bestanden. Auch der Auftragschwamm hat eine gute Qualität, jedoch ist dieser für breitere Hände aufgrund der kleinen Größe schwer zu handhaben. Das Produkt bekommt von uns jedoch aufgrund des Ergebnisses und der kinderleichten Anwendung eine klare Empfehlung.

Preis auf prüfen
dr wack speed wax vorher nachher

Anwendung

Die Verarbeitung von Autowachs ist einfach und von jedermann durchführbar. Autowachs lässt sich ganz einfach in kreisenden Bewegungen mit einem weichen Tuch auftragen. Dabei sollten autowachs mit tuch auftragen zusammenhängende Fahrzeugteile wie die Motorhaube immer in einem Durchgang behandelt werden, um eine Gleichmäßigkeit zu garantieren. Zum Auftragen des Wachses eigent sich ein schattiger Ort, an dem die Temperaturen nicht zu hoch sind, damit sich das Wachs leicht auftragen lässt. Nach einem kurzen Antrocknen kann das Wachs ebenfalls in leicht kreisenden Bewegungen abgetragen werden. Optimal wird das Ergebnis wenn das Fahrzeug über Nacht in der Garage steht, damit sich das Wachs mit dem Lack verbinden kann und eine perfekte Schutzschicht entsteht.

Vor jedem Wachsen sollte das Auto gründlich gewaschen werden. Auch eine Politur vor dem Wachsen wird empfohlen, jedoch ist diese ungefähr 1 bis 2 mal im Jahr ausreichend. Die richtige Politur finden Sie in unserem Autopolitur Test.

FAQ zum Thema Autowachs

Im Folgenden werden die meist gestellten Fragen zum Thema "Autowachs" kurz und verständlich beantwortet.

faq

Wie Autowachs auftragen?

Autowachs kann ganz einfach in drei Schritten aufgetragen werden.
1. Die Vorbereitung: Zur Vorbereitung gehört eine gründliche Reinigung des Autos. Wir empfehlen außerdem das Auto vor dem Wachsen zu polieren.
2. Das Auftragen des Wachses: In kreisenden Bewegungen kann das Wachs mit einem weichen Tuch auf dem Lack aufgetragen werden. Damit das Auftragen gleichmäßig verläuft, sollten zusammenhängende Teile wie die Motorhaube immer in einem Schritt bearbeitet werden.
3. Das Abtragen des Wachses: Nach einem kurzen Antrocknen kann das Wachs ebenfalls in kreisenden Bewegungen vom Auto abgetragen werden. Auch hierzu eignet sich ein weiches Tuch.

faq

Wie Autowachs entfernen?

Das Abtragen von Autowachs geht mit einem weichen Microfasertuch am besten. Einfach in kreisenden Bewegungen über den Lack gehen.

faq

Wie lange hält Autowachs?

Je nach Produkt ist die Haltedauer von Autowachs unterschiedlich. In der Regel trägt sich das Wachs mit der nächsten Autowäsche ab. Es gibt jedoch hochwertige Produkte, die eine längere Haltedauer auch nach dem Waschen versprechen. Diese finden Sie in unserem Autowachs Test.

faq

Wie lange muss Autowachs trocknen?

Die meisten Hersteller empfehlen eine geringe Einwirkzeit des Wachses von einigen Minuten. Idealerweise lässt man das Wachs jedoch über Nacht auf dem Auto antrocknen, damit sich dieses perfekt mit dem Lack verbindet. Probieren Sie dies aus, wenn Ihr Auto in einer Garage steht. Schauen Sie aber auf jeden Fall auf die Herstellerangaben.

faq

Was bringt Autowachs?

Autowachs ist eine dünne Art der Lackversiegelung. Sie eignet sich vor allem für gut gepflegte Fahrzeuge, die den guten Zustand beibehalten möchten. Kleinere Kratzer können durch Autowachs aufgefüllt werden, wie einige Autowachs Tests beweisen. Außerdem gibt das Wachs dem Auto Glanz und verlängert die Politurergebnisse.

faq

Autowachs wo kaufen?

Auch hier empfehlen wir den Kauf im Internet. Sie bekommen online das größte Angebot und können sich in den Autowachs Tests über die verschiedenen Produkte unabhängig informieren. Die Preise sind außerdem oft günstiger als die teuren Werkstätten Preise. Viele Anbieter wie zum Beispiel Amazon bieten außerdem eine Lieferung bereits am nächsten Werktag. Wenn Ihnen das Produkt nicht gefallen sollte, können Sie dieses außerdem problemlos zurückschicken.

Hinweis

Einige der Produkte wurden uns zu Testzwecken freundlicherweise von den Herstellern zur Verfügung gestellt. Unsere Objektivität wurde hierdurch selbstverständlich nicht beeinflusst und der Test wurde unabhängig durchgeführt.