Auftragsschwamm

Mit einem Auftragsschwamm lassen sich Pflegeprodukte auf dem Autolack auftragen. Auftragsschwämme sind besonders weich und von lackschonender Qualität. Weil sie Pflegeprodukte auf dem ganzen Auto oder den Reifen verteilen sollen, dürfen sie keine Kratzer oder Risse hinterlassen. Auf keinen Fall sollte zum Auftragen ein herkömmlicher Haushaltsschwamm genutzt werden. Dieser besteht aus einem zu groben Material und kann leicht Kratzer entstehen lassen. Zudem werden die Hände durch Küchenschwämme nicht vor den Reinigungsmitteln geschützt.

Produkttest: Alclear Profi Handpolierschwamm

produkttest icon

In unserem Auftragsschwamm Test haben wir den Profi Handpolierschwamm von Alclear getestet. Dieser ist hervorragend zum Auftragen von Polituren und anderen Reinigungs- und Versiegelungsprodukten geeignet. In unserem Auftragsschwamm Test haben wir damit einen Kunststoffpfleger und eine Politur aufgetragen.

Das Mittel kann einfach auf den Schwamm gegeben werden, sodass sich dieser schön vollsaugt. Der Alclear Handpolierschwamm nimmt viel Flüssigkeit auf, sodass damit effektiv schwarzer auftragsschwamm gearbeitet werden kann. Durch den praktischen Griff können die Hände nicht in Kontakt mit den Chemikalien kommen. Außerdem liegt der Auftragsschwamm dadurch sehr gut in der Hand und macht das Auftragen weniger anstrengend. Das weiche Material des Schwammes macht das Auftragen eines Pflegemittels kratzerfrei und ist besonders sanft zum Lack.

Mit dem Alclear Profi Handpolierschwamm gelang das Einarbeiten der Flüssigkeiten sehr schnell und einfach. Das Ergebnis: eine gleichmäßige Schicht unseres Pflegemittels und ein glatter, kratzerfreier Lack bzw. Kunststoffoberfläche.

Hinweis

Einige der Produkte wurden uns zu Testzwecken freundlicherweise von den Herstellern zur Verfügung gestellt. Unsere Objektivität wurde hierdurch selbstverständlich nicht beeinflusst und der Test wurde unabhängig durchgeführt.